reflections

Time goes by

Es ist so einfach die Zeit an sich vorbei fliegen zu lassen. Zu sagen: "Das mach ich nachher!" Und aus nachher wird dann morgen. Und aus morgen wird dann nächste Woche.

Ich glabe manchmal ich habe ein Talemt dazu mich selbst zu betrügen, mir selbst einzureden, alles wird gut und ich schaff das schon irgendwie. Aber irgendwie ist nicht gut und schon gar nicht gut genug. Und im Nachhinein rege ich mich doch nur über mich selbst auf und bereue, dass ich alles vor mir hergeschoben habe.  

Man könnte meinen ich lerne daraus, aber das tue ich nicht. Ich lüge mich weiter an, weil ich mir selbst so gerne einrede, dass ich mir vertrauen kann.

14.3.08 14:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung